Willkommen auf der Website der Gemeinde Erlen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Lebensqualität im Grünen


Am Weiher grillieren, beim Preisjassen einen Trumpf nach dem anderen ausspielen oder in der Natur die Seele baumeln lassen: Was auch immer Ihnen Freude macht, die Gemeinde Erlen ist der Ort dafür.

Erlen ist ein vielseitiger Wohn- und Arbeitsort. Üppige Natur, eine gepflegte Infrastruktur, Arbeitsplätze und eine gute Anbindung an die Zentren: Erlen steht für alles das. Die Politische Gemeinde Erlen besteht aus sechs Dörfern: Erlen, Buchackern, Engishofen, Ennetaach, Kümmertshausen und Riedt.

Wirtschaftlich, nachhaltig und familiär
Die einheimische Landwirtschaft leistet einen wesentlichen Beitrag zur Grundversorgung. Die Industrie schafft Arbeitsplätze und das lokale Gewerbe ist vielfältig. Für den täglichen Einkauf braucht niemand in eine Stadt zu fahren – und soll es dennoch einmal sein, sind Weinfelden, Kreuzlingen oder Zürich bequem zu erreichen. Jung und Alt, Neuzugezogene und Alteingesessene fühlen sich hier wohl. Die Kinder lernen in Schulen vor Ort – und Jugendliche haben zahlreiche Möglichkeiten für Spiel, Spass und Musik. Familien werden durch Beratungsstellen und mit einem Mittagstisch unterstützt. Für ältere Generationen ist Erlen ein Ort der Sicherheit und Verlässlichkeit.

Naturverbunden, sportlich und voller Genuss
Zahlreiche Vereine und Sportclubs halten die Einwohnerinnen und Einwohner fit. Drinnen oder draussen. Wunderschön ist auch die Freizeitanlage Bädli in Riedt. Mitten in der üppigen Natur gelegen, lädt sie dazu ein, die Seele baumeln zu lassen. Der malerische Biessenhofer-Weiher macht das Idyll perfekt. Und soll es mal etwas bunter sein, locken Ausstellungen, Konzerte, Dorffeste und Sportanlässe.

Beständig und weitsichtig
Schöne und schützenswerte Bauten, Funde und Urkunden erinnern noch heute an eine geschichtsträchtige Zeit. Der Blick zurück macht stolz. Der Blick nach vorn macht Freude. Denn die Gemeinde Erlen ist zu einer modernen Gemeinde herangewachsen. Gesund und mit Weitsicht.
Kurz: Do stuunsch!

Roman Brülisauer
Gemeindepräsident